Die Gemeinden

Kids aus dem Kindergarten und der Grundschule sorgen für eine saubere Landschaft in Andervenne

 

Organisiert vom Förderverein Kleine Leute von Grundschule und

Kindergarten waren am letzten Samstag viele Kinder, Eltern und weitere Helfer in der Gemeinde Andervenne unterwegs. Und sie fanden an den Straßen, Wegen und Plätzen eine Menge an achtlos weggeworfenem Müll

und Unrat, der in einem von der Firma Marthen zur Verfügung gestellten Container gesammelt wurde zur Weiterleitung an die Zentraldeponie Venneberg.

 

Bürgermeister Reinhard Schröder bedankte sich bei den vielen kleinen

und großen Helfern für den vorbildlichen Einsatz und lud alle nach getaner

Arbeit zu einer heißen Suppe, kühlen Getränken und einem Eis ein.                                                                                                                                                                           Foto: Privat