Die Gemeinden

Naturerlebnistage mit Förster Geers

 

 

Ein ganz besonderes Erlebnis bot sich den Kindern der Katholischen Kindertagesstätte St. Franziskus aus Freren und ihren Erzieherinnen Anfang Mai. Bei den traditionellen Waldtagen durften die Kinder mit allen Sinnen die Natur im Buchenwald Freren erleben.


Im Wald finden die Kinder eine Welt voller Abenteuer, mal besinnlich und leise, mal geheimnisvoll und dunkel, mal bunt und wild. Zum Beobachten und Sammeln der Naturmaterialien wurden Lupen, Insektendosen und kleine Behälter mit Faszination angenommen, sowie Bestimmungsbücher für Auskünfte und Nachfragen der Kinder genutzt.

 

Neben Entdeckerausflügen und Forscherstationen im Wald war der Besuch vom Förster Herbert Geers ein besonderes Highlight. Gemeinsam mit den Erzieherinnen fragten sich die kommenden Schulkinder: „Welche Tiere und Pflanzen leben im Wald?“ und „Wie verhalten wir uns, damit der Lebensraum nicht zerstört wird?“.


Zum Abschluss der spannenden und erlebnisreichen Waldtage durften die Kinder einen kleinen Naturschatz mit in die Kindertagesstätte nehmen, um die Erfahrungen zu vertiefen.