Die Gemeinden

Schulgarten Andervenne neu gestaltet

 

 

Die Kinder der Grundschule Andervenne können in ihrem neu gestalteten Schulgarten künftig das Wachsen und Gedeihen von Obst, Gemüse, Blumen und Kräutern im Jahreslauf hautnah erleben. Pünktlich zur Frühjahrsbestellung wurde der in die Jahre gekommene Schulgarten unter der Regie des Fördervereins Kleine Leute neu gestaltet.


Möglich wurde die Neugestaltung des Schulgartens nicht zuletzt durch die Spenden von Innogy mit der Aktion „Aktiv vor Ort“ und dem Wasserverband Lingener Land. Birgit Feld als Vorsitzende des Fördervereins Kleine Leute, die Schulleiterin Marita Löckner und der Bürgermeister Reinhard Schröder bedankten sich bei Manfred Vohs (Innogy) und Reinhold Gels (Wasserverband Lingener Land) für die großzügige Unterstützung. 

 

Auf dem Bild oben sind von links nach rechts Manfred Vohs (Innogy), Marita Löckner (Leiterin Grundschule), Reinhold Gels (Wasserverband Lingener Land), Reinhard Schröder (Bürgermeister), Barbara Gildehaus, Madeleine Foppe-Schlotthauer, Verena Enneken und Birgit Feld (alle Förderverein Kleine Leute) abgebildet.