Die Gemeinden

Willkommen in Andervenne!

Andervenne - klein, aber fein

 

Auch wenn Autofahrer auf der B214 in großem Bogen durch den Ortskern geleitet werden – ein Besuch des „kleinen, aber feinen“ Dorfes lohnt sich immer. Abwechslungsreiche Landschaft, moderne Infrastruktur und ein fester Zusammenhalt unter den rund 890 Andervennern sorgt für eine tolle Lebensqualität.

 

Hier stehen zwar keine Pferde auf dem Flur, dafür sieht man sie aber vor Kutschen und Gespannen durch den Ort traben. Das liegt daran, dass die Inselkutscher, die auf den ostfriesischen Inseln den Touristen per Pferdegespann die Landschaft näherbringen, ihr Handwerk in Andervenne lernen. weiterlesen

 


 

 

AndervennerTHEMEN

Themenabend: 

Themenabend: "Zwischen 2 Welten - Kinder im Medialen Zeitalter"

27.02.2017

Erziehung war nie einfach, nicht einmal vor den Zeiten des Internets!
Aber seit der Entwicklung des Internets scheint sie für viele Eltern zu einem schier unlösbaren Problem zu werden....

weiterlesen
Andervenne ehrt und verabschiedet Ratsmitglieder

Andervenne ehrt und verabschiedet Ratsmitglieder

01.12.2016

Mit Ablauf der letzten Wahlperiode sind 5 von 9 Mitgliedern – nach teilweise jahrzehntelanger Zugehörigkeit – aus dem Rat der Gemeinde Andervenne ausgeschieden.

weiterlesen
Konstituierende Sitzung des Samtgemeinderates

Konstituierende Sitzung des Samtgemeinderates

11.11.2016

Klaus Prekel erneut zum Ratsvorsitzenden gewählt

weiterlesen
Reinhard Schröder bleibt Bürgermeister - Erste Sitzung in Andervenne

Reinhard Schröder bleibt Bürgermeister - Erste Sitzung in Andervenne

08.11.2016

Einstimmig wurde Reinhard Schröder erneut zum Bürgermeister der Gemeinde Andervenne gewählt.

weiterlesen
Meyer investiert in Andervenne

Meyer investiert in Andervenne

03.08.2016

Zweiter Standort für Landtechnik-Unternehmen im Gewerbegebiet Toschlag

weiterlesen