Die Gemeinden

Ortsfeuerwehr Andervenne bei der Grundschule

 

 

 

Am Montag, den 26.02.2018 wurde es „laut“ bei der Grundschule Andervenne. Um ca. 10.10 Uhr wurde der „Feueralarm“ ausgelöst, so dass alle Schulkinder inkl. der Lehrkräfte sich zügig zum Sammelplatz begaben. 

 

Grund war ein ausgelöster Rauchmelder im PC -Unterrichtsraum. Die Evakuierung verlief ruhig und besonnen ab und daher konnte nach kurzer Zeit die Vollständigkeit am Sammelplatz gemeldet und das Übungsende erklärt werden.

 

Beobachtet wurde die Evakuierung von 2 Kameraden der Ortsfeuerwehr Andervenne, die den Alarm in Absprache mit den Lehrern ausgelöst hatten.


Im Anschluss an die Übung wurde dann mit der Klasse 3/4 ausführlich das Löschgruppenfahrzeug der Ortsfeuerwehr Andervenne angesehen und einige Gerätschaften ausprobiert.


Das Thema Feuer und Feuerwehr wurde in den letzten Wochen im Rahmen des Sachunterrichts der Klasse 3/4 behandelt und somit stellte der Besuch der Ortsfeuerwehr einen gelungenen Abschluss dar. Es war sehr interessant, dies alles auch einmal hautnah zu sehen und zu erleben!