Die Gemeinden

Frerener Tennisabteilung mit neuem Führungsquartett

Dank an den scheidenden Vorsitzenden Klaus Prekel

Die Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Tennisabteilung SG Freren. Der langjährige Vorsitzende Klaus Prekel hatte seinen Rücktritt angekündigt und es galt, einen Nachfolger zu finden. Als Kompromiss wurde schließlich ein aus vier Personen bestehendes Führungsgremium gefunden, welches nun die Geschicke der Abteilung leiten wird.

 

 

 

Zunächst konnte der Vorsitzende Klaus Prekel in seinem Jahresbericht von einer Reihe substanzerhaltender Maßnahmen auf der Tennisanlage berichten. Ein eigens bestimmter „Bauausschuss“ hatte die im Vorjahr beschlossenen Maßnahmen umgesetzt. Für die Renovierung des Tennishauses, der Erneuerung der Flutlichtanlage, der Instandsetzung der Umzäunung sowie Baumfällarbeiten wurden neben etlicher Stunden Eigenleistung insgesamt 4200 Euro investiert.

Keine Diskussion gab es beim Thema -Anhebung der Mitgliedsbeiträge- . Die zur Zeit 72 Mitglieder der Abteilung sorgen für eine stabile Kassenlage. Eine Anhebung der Beträge wurde daher einhellig abgelehnt.

 

Beim Tagesordnungspunkt Vorstandswahlen erklärte Klaus Prekel zunächst, dass er das Amt des Vorsitzenden nach nunmehr 16jähriger Tätigkeit aus privaten Gründen abgeben möchte. Er bedankte sich bei der Versammlung für Vertrauen und Unterstützung. „Ich habe die Abteilung immer als funktionierende und eingeschworene Gemeinschaft erlebt“, erklärte er abschließend.

 

Der stellvertretende Vorsitzende Karl Haverbusch bedankte sich bei Klaus Prekel für sein Engagement und würdigte die geleistete Arbeit. Anschließend schlug er an Stelle eines neuen Vorsitzenden ein Führungsteam vor, in das er sich auch selber einbringen würde. Der Vorschlag wurde von der Versammlung begrüßt und in die Tat umgesetzt. Die Besetzung des Teams lautet wie folgt:

 

Karl Haverbusch, Carola Haverbusch, Markus Lach und Fabian Altemöller.
Als weitere Vorstandsmitglieder bestätigte die Versammlung Longina Stoke als Kassenwartin und Klaus Dickebohm als Schriftführer/Pressewart.

 

Termine:

 

Instandsetzung / Pflege: Sa. 01.04.17, 09.00 Uhr
  Sa. 22.04.17, 09.00 12.00 und 13.00 – 16.00 Uhr                                                                          
Eröffnungsturnier: Sa. 06.05.17, 14.00 Uhr.

 

 

Foto:
Das Foto zeigt den neu gebildeten Vorstand von links:
Klaus Dickebohm, Fabian Altemöller, Markus Lach, Carola Haverbusch, Karl Haverbusch, Longina Stoke.