Die Gemeinden

Frerener Mannschaften gewinnen erneut
das Samtgemeindeturnier

 

1. Herrenmannschaft und E1-Jugend der SG Freren Turniersieger 2019

Am Sonntag, den 03.02.2019 fand in der Sporthalle in Freren das diesjährige Hallenfußballturnier der Samtgemeinde Freren statt. Nach dem Motto „Erst die Großen, dann die Kleinen“ wurden den Zuschauern in der gut besetzten Halle viele interessante Spiele geboten.

 

Bei den Senioren konnte die SG Freren den Turniersieg mit vier Siegen souverän verteidigen. Germania Thuine, Adler Messingen, Heidekraut Andervenne und Fortuna Beesten folgten auf den weiteren Plätzen. Deutlich spannender verliefen die Spiele bei den E-Jugend-Mannschaften.


Freren, Beesten und Andervenne gewannen jeweils drei Spiele. Aufgrund des besseren Torverhältnisses konnten auch hier die Frerener den Turniersieg vom letzten Jahr wiederholen. Auf den weiteren Plätzen folgten Beesten, Andervenne, Thuine und Messingen.

 

Die abschließende Siegerehrung führte Frerens Fußballobmann Reinhard Schmidt durch, der sich besonders bei den Schiedsrichtern Martin Kock und Simon Scholz bedankte. Ein weiterer Dank galt der 1. Herrenmannschaft und den Kuchenfrauen der SG Freren, die ebenfalls zum guten Gelingen des Turniers beigetragen haben.
Reinhard Schmidt überreichte von der Samtgemeinde gestiftete Bälle an alle teilnehmenden Mannschaften.

 

 

 

Das Foto zeigt die erfolgreichen Teams der SG Freren mit ihren Trainern und Betreuern sowie Turnierorganisator Reinhard Schmidt von der SG Freren.