Die Gemeinden

25-jähriges Dienstjubiläum

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde der Techniker der Samtgemeinde Freren, Herr Jens Ludlage, für seine 25-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt.

 

Nach seiner Ausbildung und anschließenden Beschäftigung bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, zuletzt in Lingen, wechselte Herr Ludlage (2.v.l.) zum 01.01.2015 zur Samtgemeinde Freren. Seit mittlerweile knapp sechs Jahren kümmert er sich vorwiegend um die vielzähligen Tiefbaumaßnahmen in den fünf Mitgliedsgemeinden.

 

Samtgemeindebürgermeister Ritz (1.v.l.), Personalratsvorsitzender Schütte (3.v.l.) sowie Bauamtsleiter Thünemann (4.v.l.) gratulierten ihm herzlich zum Jubiläum.