Die Gemeinden

Alltagshilfen in Zeiten von Corona

 

 

In der ersten Hochphase der Coronapandemie haben viele Ehrenamtliche ihre Hilfe angeboten. Egal, ob Einkaufen gehen, mittags mit dem Hund Gassi gehen oder andere Besorgungen und Botengänge erledigen.

 

Im Sommer und mit Lockerung der Kontaktbeschränkungen sind diese Unterstützungen in eine Art Winterschlaf gefallen. Doch mit der zweiten Pandemiewelle bekräftigen die Helfer ihre Unterstützung. Menschen unter Quarantäne, Angehörige von Risikogruppen und andere von Corona betroffene Personen können sich melden.

 

 

                                   

 

Kolping und KLJB der Gemeinde Messingen

- Esther Tegeder (0151/22452116)
- Jens Wildermann (0160/96856245)

 

 

 

 

KLJB der Gemeinde Thuine

- Jasmin (01575/4815397)
- Johanna (0175/3642071)
- Timo (01578/7993684)

 

 

 

 

 

 

Einkaufshelfer in der Gemeinde Beesten

Vermittlung unter 0170/8101223 oder
gemeindenachrichten@beesten.de