Die Gemeinden

Impftermin in Freren

 

Am Samstag wurden in der kleinen Turnhalle in Freren rd. 250 Lehrer*innen, Erzieher*innen und Mitarbeiter*innen der Paul-Moor-Schule, der Grundschulen und der Kindertagesstätten der Samtgemeinde Freren mit AstraZeneca geimpft.

 

Samtgemeindebürgermeister Godehard Ritz freute sich nicht nur über den reibungslosen Ablauf, sondern vor allem über die hohe Bereitschaft aller, dieses Impfangebot anzunehmen. „Das ist ein wichtiger Schritt in die Normalität, die wir uns alle wünschen“, betont er.


Gestern Vormittag hat die Samtgemeindeverwaltung die Mitteilung über den Impftermin erhalten.

 

„Aber wir waren gewappnet, so dass die Informationen schnell weitergeleitet und die Vorbereitungen getroffen werden konnten“, ergänzt Ritz weiter.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt dem mobilen Impf-Team!

#impfung #nurgemeinsamkönnenwiresschaffen