Die Gemeinden

Das Kunst und Kulturforum der Stadt Freren präsentiert in diesem Jahr wieder Kunst und Kultur im ländlichen Raum!

Künstler aus der Region präsentieren in der Zeit vom

 

10. Juni 2019 bis 1. September 2019

 

ihre Werke im Rathaus, Vitrine mit Holz-Miniaturarbeiten (Öffnungszeiten: Mo - Mi. 8.30 - 16 Uhr, Do. 8.30 - 18 Uhr, Fr. 8.30 - 13 Uhr, Sa 10 - 12 Uhr),auf dem Reiterhof Könning, sowie in der “Alten Molkerei” (jeweils zu den üblichen Öffnungszeiten).

 

Die Ausstellung soll die Begegnung zwischen Menschen sowie der Kunst und Kultur ermöglichen. Lernen Sie Freren so einmal anders kennen. Nutzen Sie die Möglichkeit und lassen Sie bei einem Sparziergang oder mit dem Fahrrad die Kunstgegenstände an den verschiedenen Orten auf sich wirken.

 

Teilnehmer in diesem Jahr:

 

Claudia Arns, Emsbüren, Malerei - Alte Molkerei

Libet Cusco, Freren, Malerei - Reiterhof Könning

Rainer Englisch, Haselünne, Malerei - Alte Molkerei

Gerda Fidder, Bad Bentheim, Malerei - Alte Molkerei

Albert Jackisch, Baccum, Miniaturarbeiten - Rathaus 

 

Weitere Informationen:

 

Stadt Freren

Tel.: 05902/950-0

 


Bildquelle: Samtgemeinde Freren