Die Gemeinden

Feuerwehrübung in Thuine

 

Am ersten Montag im November konnte die Feuerwehr Thuine einen speziellen Dienstabend durchführen. Die Wehr durfte in einem Wohngebäude üben, welches demnächst abgerissen werden soll. Hierbei konnten die Atemschutzgeräteträger ihre jährlich notwendige Übung durchführen.

 

Angenommen wurde ein Gebäudebrand, bei dem es drei verschiedene Szenarien zu bewältigen gab. Die Trupps beschäftigten sich mit entzündbaren Behältern, die geborgen werden mussten. Desweiteren wurde die Brandbekämpfung durchgeführt, in diesem Zuge wurde der Umgang mit der Wärmebildkamera der Ortsfeuerwehr Freren geübt. Auch eine Personensuche, sowie ein in Not geratener Atemschutzgeräteträger waren Bestandteil der Übung.

 

Alle Feuerwehrkameraden konnten ihr Wissen bei dieser Übung festigen und neue Erkenntnisse erlangen.

 

Ein besonderer Dank geht an die Hauseigentümer, die diese Übung erst ermöglicht haben!

 

Bei Interesse an der Arbeit der Feuerwehr Thuine ist jeder eingeladen, bei den alle 14 Tage montags stattfindenden Dienstabenden beim Feuerwehrhaus Thuine vorbei zu kommen. Das nächste Treffen findet am 18.11.2019 statt.