Die Gemeinden

Sachbearbeiter für das Bauamt (m/w/d) gesucht

 

 

Bei der Samtgemeinde Freren (10.500 Einwohner), Landkreis Emsland, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines


Sachbearbeiters für das Bauamt (m/w/d)

 

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

 

 


Die Samtgemeinde Freren bietet Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld zur Verstärkung des engagierten Bauamt-Teams.


Die Besoldung/Vergütung erfolgt nach Besoldungsgruppe A 10/Entgeltgruppe 9 (TVöD-VKA) unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen.

 

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Aufbau einer zentralen Vergabestelle,
  • Durchführung von Vergabeverfahren nach vergaberechtlichen Vorschriften
    (Bauausschreibungen sowie Liefer- und Dienstleistungen),
  • Interesse an der Umsetzung des E-Governments und der E-Vergabe in Bezug auch auf den elektronischen Rechtsverkehr,
  • Tätigkeiten in der allgemeinen Bau- und Gebäudeverwaltung.
  • Änderungen in der Aufgabenverteilung unter Berücksichtigung von besonderen Kenntnissen und Neigungen behalten wir uns vor.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante, vielseitige Tätigkeit in einem kollegialen Team,
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit,
  • flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeit zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • leistungsgerechte Bezahlung nach den gesetzlichen/tariflichen Bestimmungen für den öffentlichen Dienst,
  • regelmäßige Fortbildungsangebote sowie
  • betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement (qualitrain).

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit II. Angestelltenprüfung bzw. einen Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt oder Bachelor (BA) Öffentliche Verwaltung oder eine technische Ausbildung,
  • organisatorische Kompetenz sowie strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise,
  • Teamfähigkeit, Engagement, Verhandlungsgeschick und Kreativität.

 

Konnten wir Ihr Interesse wecken und haben Sie Lust das Team der Samtgemeinde Freren zu verstärken?


Dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung!

Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von Schwerbehinderten vorrangig berücksichtigt.


Bitte bewerben Sie sich bis zum 6. August 2021 mit den entsprechenden Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter bewerbung@freren.de oder schriftlich (ohne Bewerbungsmappe) an Samtgemeinde Freren, Markt 1, 49832 Freren.

 

Für Fragen steht Ihnen Herr TZhünemann unter Telefon 05902 950-214 gerne zur Verfügung.