Die Gemeinden

Westenergie Glasfaserprojekt Beesten – Ausbau noch nicht gesichert

 

Bis zum 31.12.21 haben die Beestener in dem betroffenen Baugebiet noch Zeit einen Vorvertrag abzuschließen. 40 % müssen erreicht werden, damit der Ausbau von der Westenergie durchgeführt wird.

 

Aktuell sind 31 % erreicht.

 

Eine Beratung Vor-Ort ist möglich. Kontakt hierfür ist:
Frau Schmiedgen, Mobil 0152/04331149

 

Über den Verfügbarkeitscheck unter www.eon-highspeed.com können Interessierte prüfen, ob ihre Adresse zum Ausbauprojekt in Beesten gehört.

 

 

 

Eine Übersicht der Straßen, die für den eventuellen Ausbau geplant sind (ohne Gewähr):
Am Diek, Am Rittersitz (teilweise), Leenken-Welp, Sonnenstraße, Sternstraße (teilweise), Junker-Voß-Straße, Von-Kreyenribbe-Straße, Johann-von-Beesten-Straße, Fürstenstraße.