Die Gemeinden

Turnhallen wieder freigegeben

 

Alle Turnhallen in Trägerschaft der Samtgemeinde Freren sind ab Dienstag, den 02. Juni 2020, für den Vereinssport wieder freigegeben.

 

Die Turnhallen wurden am Eingang mit Desinfektionsspendern ausgestattet. Hinweisschilder zum Verhalten und etwaige Laufwege in den Turnhallen sind unbedingt zu beachten.

 

Um Begegnungen unter den einzelnen Sportgruppen vor und in den Turnhallen zu vermeiden, soll jede Gruppe ihr Training 10 Minuten später beginnen und 10 Minuten früher beenden.

 

Eine Dokumentation der Belegung der Turnhallen und der teilnehmenden Personen einer Sportgruppe ist unbedingt erforderlich, damit mögliche Infektionswege nachvollziehbar bleiben.

 

Die sportliche Betätigung in den Turnhallen muss zum Schutz vor Corona-Infektionen sehr konsequent kontaktlos und mit einem Abstand von zwei Metern erfolgen.

 

Genauere Hinweise und eine Hilfestellung zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes gibt ein lehrreicher Kurzfilm des Nds. Ministeriums für Inneres und Sport den Sportlerinnen und Sportlern sowie den Vereinen.

 

 Kurzfilm:

 

Auch auf der Website des Landessportbundes Niedersachsen e.V. gibt es ausführliche Erläuterungen dazu, die hier zu finden sind: :