Die Gemeinden

Feuerwehrübung: "Trecker brennt in Maschinenhalle der Firma Meyer"

So lautete die Einsatzmeldung für die Feuerwehr Andervenne am Mittwochabend. Dass es sich um einen Übungseinsatz handelte, wussten die Feuerwehrleute natürlich nicht. 

Bei drei Kameraden der Andervenne Wehr, die bei der Firma Agrartechnik Meyer beschäftigt sind, sorgte die Meldung somit für einen extra Adrenalinschub: Ein Feuer im eigenen Betrieb!

Erst an der Einsatzstelle angekommen, stellte sich langsam heraus, dass es sich um einen gut vorbereiteten Probeeinsatz handelte.

Es wurde eine Menschenrettung unter Atemschutz in der verqualmten Halle durchgeführt. Weiterhin wurden ein Innenangriff und ein massiver Löschangriff von außen geübt. Alle Aufgaben sind zügig, sicher und professionell abgearbeitet worden.

Zum Abschluss wurde der Einsatz im Rahmen einer Manöverkritik noch einmal kritisch beleuchtet. Ortsbrandmeister Willi Unfeld war sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

 

Ein besonderer Dank geht an die Firma Meyer, die das Übungsobjekt zur Verfügung gestellt hat!