Die Gemeinden

EmslandDorfPlan Andervenne - Gemeinde startet Bürgerbeteiligungsprozess

Auftaktveranstaltung am 13. Oktober 2021 um 19 Uhr im Gasthof RolfeS


Das Bild der gemeinsamen Zukunft malen – dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Andervenne herzlich eingeladen. Mit dem EmslandDorfPlan können Sie kreativ werden und sich die Zukunft ihrer Heimat buchstäblich ausmalen. Das Beteiligungsformat ermöglicht allen Andervennern einen aktiven Part. In der Vergangenheit wurde das Projekt schon in mehreren Dörfern im Landkreis umgesetzt, unter anderem in der Gemeinde Messingen. Um dieses innovative Format fortzuführen, hat der Landkreis Emsland, der diese Maßnahme auch finanziell unterstützt, wieder zum Mitmachen aufgerufen. Die Bewerbung von Andervenne war erfolgreich, sodass die Dorfgemeinschaft sich ihre Zukunft nun „ausmalen“ darf.
Der Prozess wird von Olga Neufeldt und Dr. Annette Wilbers-Noetzel von der pro-t-in GmbH begleitet. Beide haben umfassendes Expertenwissen in diesem Bereich. Sie informierten nun auch den Bürgermeister Reinhard Schröder sowie Vertreter des Rates der Gemeinde Andervenne über den Ablauf. Die kreative Dorfentwicklung erfolgt über einen Zeitraum von sechs Monaten. Im Vorgespräch wurden bereits erste mögliche Themen besprochen. "Wir haben eine tolle Dorfgemeinschaft, aber wir möchten gerne im Rahmen dieser Bürgerbeteiligung alle Bürgerinnen und Bürger gewinnen, die Zukunft unserer Gemeinde zu gestalten", betont Bürgermeister Reinhard Schröder. Es bietet sich jetzt mit der Entwicklung des DorfPlanes für Andervenne die Möglichkeit, wichtige Themen anzusprechen und die Zukunft der Gemeinde aufzuzeichnen.