Die Gemeinden

Endlich Ferien... in meiner Froschschschule!!!

 

Bei euch fängt bald die Schule wieder an, dafür ist meine Schule erstmal vorbei und ich habe jetzt… FERIEN!


Und die habe ich mir sowas von verdient! Denn in meiner Froschschule war ich mächtig aktiv.

Ich war in der SPUK zusammen mit Godehard Ritz. Und seht mal her, was meine fleißigen Schülerinnen in Maria`s Nähwerkstatt so alles gemacht haben! Da flogen Stoff und Faden und die Maschinen ratterten.

Dann habe ich das Sportabzeichen gemacht.

Na ja, ich habe es versucht. Ich denke, ich sollte den Winter nutzen und das Werfen trainieren. Diejenigen von euch, die in meiner Sportschule waren, wissen, wovon ich quake… ähm... rede.


Ach ja, wo wir gerade beim Quaken sind: in der Sportschule gab es super leckeren Quark und andere leckere Snacks. Vielen Dank an meine beiden Sportdamen AnnKatrin und Daniele!


Und heute war ich dann auch noch in Beesten beim Pferdediplom! Da war was los. Einfach genial!

 

Ich möchte mich jetzt nochmal bei allen bedanken, die mich in meiner Schule unterstützt haben: bei Maria Köster, bei der SpuK, bei der SG Freren, bei dem Reit-, Fahr- und Zuchtverein Beesten, bei der westenergie und bei der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Freren.
Und natürlich bei allen Schülerinnen und Schülern aus meiner Froschschule.

 

Ich freue mich schon aufs nächste Jahr!

 

Bleibt gesund,
Euer Freddy