Ehrenamtsservice

  „Wer anpackt verdient Unterstützung!“


 

 

 Kontakt

 Ehrenamtsservice der Samtgemeinde Freren

 Mechthild Kümling

 Markt 1

 49832 Freren

 Tel.: 05902/ 950 444

 E-Mail: ehrenamt@freren.de

 

 

 

 

Der Ehrenamtsservice der Samtgemeinde Freren ist Anlaufstelle für alle Belange rund um das Ehrenamt.

 

Die wesentliche Aufgabe dient der Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in allen gesellschaftlichen Bereichen. Dazu gehört die Beratung für Bürgerinnen und Bürger, die an einem Ehrenamt interessiert sind, als auch der Kontakt zu Organisationen und Einrichtungen,die Ehrenamtliche einbinden wollen. Der Ehrenamtsservice will durch Gespräche, Projekte und Veranstaltungen Engagierte und Einrichtungen verbinden.

 

Sprechen Sie mich an

… auf der Suche nach geeigneten Fortbildungen

… bei der Umsetzung neuer Projektideen

… bei Interesse an Netzwerkarbeit

… wenn Sie überlegen, ob ihr Verein auch für die Zukunft gut aufgestellt ist

… und vieles mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Foto: Mechthild Kümling

 Ehrenamtsbeauftragte der Samtgemeinde Freren

 

 

 

Engagement – Plattform

 

„Lust auf Ehrenamt?“

 

  • Sie sind auf der Suche nach einem Ehrenamt oder haben eine eigene Projektidee, die Sie umsetzen möchten und suchen Mitstreiter:innen?
  • Sie sind ein gemeinnütziger Verein, eine Organisation, eine Initiative oder Einrichtung und suchen Ehrenamtliche, die sie unterstützen?

 

 Auf unserer Plattform finden Sie Angebote und Gesuche:

 

  • Seniorenzentrum St. Franziskus Freren GmbH sucht

- Fahrer:innen für Essen auf Rädern

- Fahrer:innen für Gäste der Tagespflege

- Mitarbeiter:innen für die Besetzung des Empfangs

- Mitarbeiter:innen für das offene Café

 

  • „Die Bücherwürmer“ suchen Lesepat:innen für die Grundschulen der Samtgemeinde Freren

 

  • Malteser Hilfsdienst sucht Begleiter:innen für den mobilen Einkaufswagen in der Samtgemeinde Freren

 

 

 

Aktuelles und Termine

 

 

Repair-Cafè in Freren

Repair-Cafè in Freren

Reparieren statt wegwerfen

weiterlesen
Ehrenamtsstammtisch 2024

Ehrenamtsstammtisch 2024

Öffentlichkeitsarbeit war das große Thema beim 2. Ehrenamtsstammtisch

weiterlesen

 

Ehrenamtskarte

 

„Ehrenamt ist Gold wert“

Vergünstigungen mit der Ehrenamtskarte

 

Seit 2008 gibt es die Ehrenamtskarte im Landkreis Emsland. Bei der letzten offiziellen Vergabe für das Jahr 2022 erhielten 95 Personen eine Ehrenamtskarte.

Die Karte würdigt besonderes ehrenamtliches Engagement und ermöglicht den Trägerinnen und Trägern der Karte, als Dank für ihren außerordentlichen freiwilligen Einsatz, Vergünstigungen in Freizeiteinrichtungen, Museen, Geschäften, bei Bildungsträgern und vielen anderen mehr.

 

Die Karte ist für die Dauer von drei Jahren gültig und kann erneut beantragt werden.

 

Kriterien für die Vergabe der Ehrenamtskarte:

  • Sie üben eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit ohne Bezahlung von mindestens fünf Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr aus.
  • Zum Zeitpunkt der Beantragung einer Ehrenamtskarte besteht Ihr freiwilliges Engagement bereits mindestens zwei Jahre (oder jeweils seit Bestehen der Organisation), und Sie wollen ihren Einsatz für das Ehrenamt auch zukünftig fortsetzen.
  • Inhaber:innen der Jugendleiter-Card (Juleica) können die Ehrenamtskarte ganz unkompliziert mit einem kleinen Häkchen im Antragsformular und einer Kopie des Juleica-Ausweises beantragen.
  • Sie üben Ihr Engagement in Niedersachsen aus oder wohnen hier und sind außerhalb Niedersachsens ehrenamtlich tätig.
  • Aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren mit abgeschlossener Truppmannausbildung, Einsatzkräfte im Katastrophenschutz und im Rettungsdienst mit der jeweiligen, abgeschlossenen Grundausbildung benötigen keinen Nachweis von Stunden, sondern weisen die Ausbildung für die Beantragung nach.

 

 

Beantragung der Ehrenamtskarte:

Der Antrag für die Vergabe der Ehrenamtskarte kann online gestellt werden, ist aber wie bisher auch analog möglich. Kontakt siehe unten.

 

Für die Beantragung der Karte ist es von Vorteil, dass sich der Verein oder die Organisation schon registriert haben. Es ist auch ohne die Registrierung des Vereins möglich.

 

Wo kann die Ehrenamtskarte eingesetzt werden?

Von der Ehrenamtskarte profitieren Inhaber in ganz Niedersachsen und Bremen, denn sie ist landesweit gültig. Anbieter, die Vergünstigungen gewähren, sind am Aufkleber im Eingangsbereich oder an den Kassen zu erkennen.

In der Samtgemeinde Freren gibt es 10% vergünstigten Eintritt für das Hallenbad und für das Waldfreibad.

Wenn Sie auch das Ehrenamt in unserer Samtgemeinde würdigen wollen und die Möglichkeit haben Vergünstigungen anzubieten, wenden Sie sich gerne an mich.

 

Weitere Infos und Vergünstigungen finden Sie auch unter:

https://www.ehrenamt-emsland.de/ehrenamtskarte/ehrenamtskarte.html

oder

https://www.freiwilligenserver.de/ehrenamtskarte/

Wenn Sie auch Vergünstigungen anbieten können, bei Fragen und bei Wunsch auf Hilfestellung für die Beantragung der Ehrenamtskarte wenden Sie sich gerne an mich!

 

 

 

Links herstellen zu:

-          Ehrenamtsservice Landkreis Emsland

https://www.ehrenamt-emsland.de/

 

-          Deutsche Stiftung Engagement und Ehrenamt

https://https//www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/

 

-          Deutsches Ehrenamt

https://deutsches-ehrenamt.de/

 

-          Benedetto – Vereinsmagazin Deutsches Ehrenamt

https://benedetto.deutsches-ehrenamt.de/vereinsmagazin/

 

-          Ihr Weg zum passenden Förderprogramm

https://www.foerderdatenbank.de